SEE APOTHEKE HARD

Aktuelles Angebot

Wenn es um das Thema Stoffwechsel geht, wird unausgesprochen oft davon ausgegangen, dass dieser bei Frauen und Männern oder Kindern auf die gleiche Weise funktioniert. Tatsächlich gibt es hier aber gravierende Unterschiede. Die Seeapotheke Hard erklärt die Zusammenhänge und hat außerdem noch einen wertvollen Tipp für Sie zum Thema Stoffwechsel – Stichwort: ApoLife.

Dass Frauen und Männer anders ticken und dass auch Kinder nicht wie Erwachsene „funktionieren“, gilt aus medizinischer Sicht und hier insbesondere im Hinblick auf den Stoffwechsel. Diesem Umstand versucht die sogenannte Gendermedizin gerecht zu werden. Während Kindern z.B. früher einfach eine kleinere Dosis eines Erwachsenenpräparates verordnet wurde, versucht man nun, kindgerechte Medikamente zu entwickeln. Doch die Gendermedizin steht noch in den Anfängen. Problematisch ist z.B., dass viele in Europa hergestellte und zugelassene Medikamente hauptsächlich an Männern getestet wurden. Dies kann dazu führen, dass Frauen, die diese Medikamente einnehmen, wesentlich heftigere oder sogar unerwünschte Reaktionen erleben.

Gendertypische Unterschiede im Stoffwechsel

Einer der Gründe für die Unterschiede im Stoffwechsel von Mann und Frau besteht in dem unterschiedlichen Anteil von Gewicht und Körperfett bei beiden Gruppen. Aber auch das Hormonsystem ist bei Männern und Frauen sehr verschieden. Dies führt beispielsweise dazu, dass bei Frauen Arzneistoffe um ein Drittel länger im Magen bleiben, langsamer aus der Leber abtransportiert und zudem weniger von den Nieren gefiltert werden. Da das weibliche Gehirn stärker durchblutet wird, sind Frauen zudem auch schmerzempfindlicher.

Im Hinblick auf Kinder muss akzeptiert werden dass es sich dabei eben nicht um „kleine Erwachsene“ handelt, sondern dass auch ihr Körper und ihr Stoffwechsel anders funktionieren als bei Erwachsenen. So wird nach heutigen Erkenntnissen beispielsweise empfohlen, Kindern erst ab dem 12. Lebensjahr Aspirin zu verabreichen und nicht etwa das früher übliche Kinder-Aspirin zu verwenden.

Spezielle Fragen über die Unterschiede im Stoffwechsel von Frauen und Männern beantworten die Apothekerinnen und Apotheker der Seeapotheke Hard sehr gerne, auch im Hinblick auf genderspezifische Medikamente. Daneben erhalten Sie in der Rat & Tat Apotheke auch Eigenprodukte aus der ApoLife-Reihe, die Ihnen dabei helfen, den Stoffwechsel anzukurbeln und zu unterstützen.