SEE APOTHEKE HARD

Aktuelles Angebot

Die Erkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) werden auch in unseren Breitengraden immer mehr beachtet. Dazu gehören beispielsweise auch die gesundheitlichen Vorteile der aus Asien stammenden Heilpflanze Astragalus. Die Seeapotheke Hard erklärt, wie die Pflanzenwirkstoffe das Immunsystem unterstützen und die Aufnahme von Cholesterin im Darm verringern.

Die aus der Mongolei und Nordchina stammende krautige Pflanze mit dem Namen Astragalus ist in der Bevölkerung eher unbekannt. In der TCM hat sie jedoch bereits seit vielen Jahrhunderten einen hohen Stellenwert für die Verbesserung des Qi, also der Lebensenergie. Und auch bereits Hildegard von Bingen schätzte die Heilwirkungen des Mongolischen Tragant oder Huang Qi.

Neuere Forschungen belegen die vielfältigen positiven Wirkungen der zahlreichen Inhaltsstoffe. Die in den Wurzeln enthaltenen Polysaccharide haben z.B. eine günstige Wirkung auf den Blutzuckerspiegel, Isoflavonoide und Saponine (Seifenstoffe) helfen bei Entzündungen. Weitere Inhaltsstoffe der Pflanze sind wichtige Fettsäuren, Aminosäuren und Mineralstoffe wie Kalzium, Eisen und Selen.

Astragalus unterstützt das Immunsystem

Die TCM verwendet den Mongolischen Tragant u.a. als natürliche Arznei bei Erschöpfungszuständen und zur Stärkung der Abwehrkräfte. Diese Effekte werden auch in ApoLife 15 Abwehrkraft genutzt, das u.a. Astragalus-Wirkstoffe enthält. In Kombination mit wertvollem Vitamin C der Acerola Kirsche und Zink bietet dieses Eigenprodukt aus der Rat & Tat Apotheke eine wertvolle Unterstützung für das Immunsystem.

Astragalus hilft auch bei Allergien und Diabetes. Im Hinblick auf Allergien ist ebenfalls wieder die Positivwirkung auf das Immunsystem zu nennen, das bei einer Allergie ja mit überschießenden Reaktionen Betroffenen das Leben schwer macht. Studien zeigten, dass nach der Einnahme von Astragalus die allergischen Symptome und die Beschwerden deutlich zurückgingen.

Neben der positiven Wirkung auf das Immunsystem kann Astragalus offensichtlich auch dazu beitragen, dass der Darm weniger Cholesterin aufnimmt. Diese Wirkzusammenhänge sind allerdings noch nicht ausreichend erforscht.

Wenn Sie Ihr Immunsystem mit Hilfe von Astragalus unterstützen möchten, fragen Sie nach dem Eigenprodukt ApoLife 15 Abwehrkraft. Die Apothekerinnen und Apotheker der Seeapotheke Hard beraten Sie aber auch gerne im Hinblick auf andere ApoLife-Produkte, die Astragalus-Wirkstoffe enthalten, etwa um den Cholesterin-Spiegel zu regulieren.